6 Lieblings-Rastplätze

6 Lieblings-Rastplätze

Wir haben für Sie einmal die liebsten Plätze der Familie Senk zusammengetragen. Hier lohnt es sich einmal mehr zu verweilen. Lassen Sie sich inspirieren. Braunsbach am Kocher Im Sommer 2020 war es im August einfach schön, wieder auf einem Campingplatz am Kocher sein...

mehr lesen
Die Ursprünge Islands entdecken

Die Ursprünge Islands entdecken

Unser T5 mit dem dipa Ausbau begleitet uns nun schon seit fast 9 Jahren auf wunderschönen Reisen. Wir sind schon lange absolute Camping-Fans, davor hatten wir fast 20 Jahre einen T3. Als dieser uns dann leider aus Altersgründen verlassen musste, haben wir 2012 mit...

mehr lesen
Der Weg des Ausbaus „falke“ 3/3

Der Weg des Ausbaus „falke“ 3/3

Weiter geht es mit dem Küchenblock, der nun eingebaut werden kann. Auch der Abgaskamin kann nun montiert werden. Die Sitzbank wird mit Stoff bezogen und auf das Gestell montiert. Beim Ausbau falke kommt nun das Sideboard dran. Hier wird die Verkleidung angepasst und...

mehr lesen
Der Weg des Ausbaus „falke“ 2/3

Der Weg des Ausbaus „falke“ 2/3

Nachdem das Dach aufgebracht ist, geht es mit den Innenarbeiten weiter. Zunächst wird der Kücheblock installiert (Gas, Wasser und Elektrik). Es werden Anpassungsarbeiten für den Dachhimmel vorgenommen. Die Dachschränke werden eingebaut und das Fahrzeug wird von innen...

mehr lesen
Der Weg des Ausbaus „falke“ 1/3

Der Weg des Ausbaus „falke“ 1/3

Zuerst wird die Innenverkleidung rausgenommen, also der Dachhimmel, Boden und die seitlichen Verkleidungen. Nun ist das Auto komplett leer und im Rohzustand. Zum Schutz werden bestimmte Bereiche mit Folie abgehängt, wie zum Beispiel das Armaturenbrett. Jetzt kann das...

mehr lesen
Mit Paula im Land der Trolle

Mit Paula im Land der Trolle

  Auf nach Norwegen mit dem dipa Reisemobil. An einem Tag fuhren wir mit unserem Bus (liebevoll Paula genannt) von Stuttgart bis in den Norden Dänemarks, gute 11 Stunden Fahrt. Eine Nacht am Fährhafen Hirtshals übernachtet und am nächsten Tag übergesetzt. Was uns...

mehr lesen
Abenteuerreisen im Bulli Kunterbund

Abenteuerreisen im Bulli Kunterbund

Wir bereisen diese Welt, wie sie uns gefällt! Kunterbund mit "D"? Keine Sorge, es ist kein Schreibfehler, sondern eher ein künstlerisches Mittel, welches auf unseren Namen hinweist. Das "D" steht also für uns, die Dittrichs. In unserem Fall ist der Bulli Kunterbund...

mehr lesen

Das richtige Reisemobil

Über folgende Punkte sollten Sie im Vorfeld nachdenken:

  • Wie viele Personen sollen fahren können?
  • Wie viele Personen sollen schlafen können?
  • Wie nutze ich das Fahrzeug im Alltag?
  • Sind 2m Fahrzeughöhe wichtig (z.B. Garage)?
  • Soll das Fahrzeug für Wintercamping geeignet sein?

Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich >>Kontakt